Physiotherapie Urs Hodel
Therapie gegen Schnarchen und Atemaussetzer:

← zurück


Anmeldung unter:
www.velumount.ch oder
041 410 28 18

Bei Fragen rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Schnarchtherapie
Ein Schnarchgeräusch ist immer ein Zeichen dafür, dass der Luftdurchfluss in der Nase, dem Rachen oder dem Schlund behindert ist. Durch die Verengung in den Luftwegen kommt die zirkulierende Luft in Turbulenz und erzeugt ein lärmerzeugendes Vibrieren der Weichteilgewebe, meist im weichen Gaumen und dem Halszäpfchen, manchmal auch im Zungengrund und dem Rachen. Velumount-Methode: Mit der Gaumenspange Velumount wird das Gaumensegel (Velum) stabilisiert und der Rachenraum mechanisch offen gehalten. Die Velumount-Methode verhindert damit das lästige Geräusch und beugt möglichen Atemaussetzer vor.
Therapie gegen Atemaussetzer (Apnoen)
Das Schlafapnoe-Syndrom ist ein Beschwerdebild, das durch Atemstillstände (Apnoen) während des Schlafes verursacht wird und durch eine ausgeprägte Tagesmüdigkeit bis hin zum Einschlafzwang (Sekundenschlaf) gekennzeichnet ist. Die Atemstillstände führen zu einer verringerten Sauerstoffversorgung und zu wiederholten Aufweckreaktionen. Die Folge der Aufweckreaktionen ist ein nicht erholsamer Schlaf.

Velumount-Methode:
Mit der Gaumenspange Velumount wird das Gaumensegel (Velum) stabilisiert und der Rachenraum mechanisch offen gehalten. Die Velumount-Methode verhindert damit das lästige Geräusch und verhindert Atemaussetzer.